Termin vereinbaren

Sebastian Stöllner Strasse 12 | 5020 Salzburg

Ordinations-Zeiten

Nach telefonischer Vereinbarung

0664 83 73 625

ACP-Infiltration

Arthrex: Link zun Video

Salzburger Gelenksmischung

Salzburger GelenksmischungDie Salzburger Gelenksmischung ist ein diätetisches Lebensmittel für die medizinische Behandlung der Arthrose. Weiter

Schmerzen in der Hand

Die Hand besteht aus den Knochen der Handwurzel, der Mittelhand und der Finger und aus verschiedenen Gewebestrukturen wie Gelenken, Bändern, Sehnen, Muskeln, Blutgefäßen und Nerven. Schmerzen können von einer oder mehreren dieser Strukturen ausgehen und zum Beispiel durch Verletzungen, Entzündungen oder Verschleiß bedingt sein.

Neben Schmerzen kann es auch zu einer Funktionseinschränkung der Hand kommen. Knochenverletzungen wie Brüche, Knochenödem bis zu Knochennekrosen (Lunatummalazie oder Morbus Kienböck), Verletzungen der Sehnen, entzündliche Veränderungen wie Verengungen der Sehnenscheiden (schnellender Finger, Tendovaginitis de Quervain), Sehnenentzündungen und als Folge davon degenerative Sehnenrisse können Schmerzen an der Hand verursachen.

Auch Bindegewebsverdickungen (der Morbus Dupuytren), Nervenkompressionssyndrome ( z.B. Karpaltunnelsyndrom) oder posttraumatisch oder -entzündliche Veränderungen wie der Morbus Sudeck (CRPS) führen zu Schmerzen und Funktionsverlust. Ebenso zählen chronische Gelenkentzündungen am Handgelenk oder vor allem auch am Daumensattelgelenk (Rhizarthrose) zu häufigen Schmerzverursachern.

Durch sorgfältige Diagnostik kann ich die Ursachen Ihrer Handschmerzen rasch finden und individuell behandeln.